Technologie & Wirkungsweise

Im Gegensatz zum konventionellen Heizen wird bei der Nutzung von Infrarotstrahlen nicht die Luft, sondern feste Körper, wie zum Beispiel Wände, Böden, Decken und auch den menschlichen Körper, erwärmt, die ihrerseits die gespeicherte Wärme an die Umgebung abgeben. Mit Infrarotstrahlung ist es auch möglich, Wärme direkt an Plätze zu bringen, wo sie gebraucht werden.
Alle Heizbilder zeichnen sich durch eine sehr hohe Energieeffizienz in Verbindung mit einer sehr gesunden Infrarotwärmeabgabe aus. Diese Heizsysteme sind im Format 60x80 cm konzipiert und benötigen max. 300/480 Watt Eingangsenergie zum Start, damit eine Oberflächenstrahlung von bis zu 80 Grad Celsius als effektive Infrarotwärmeleitung erzielt werden kann.
Überzeugen Sie sich selbst!
Wir bieten unserer geschätzten Kundschaft eine innovative Heiztechnologie an, welche derzeit den neusten Stand der Heiztechnik verkörpert.
Alle unserer Produkte sind durch den ‹‹SEV Verband für Elektro-, Energie- und Informationstechnik›› (electrosuisse) zertifiziert und sind bewilligt durch das eidgenössische Starkstrominspektorat. Die Produktion unterliegt einer ständigen Fertigungs- und Endkontrolle.

Technische Daten
Als Anschluss benötigen die Heizbilder eine herkömmliche
Steckdose 220 V, welche mit 10 A abgesichert ist.
AC 220 - 240 V, 50 - 60 Hz, 300 - 480 Watt

Beratung

Bestellen Sie noch heute Ihr Heizbild oder lassen Sie sich persönlich beraten.

Kontakt

Biltherm
Walter Wirz
Talbachweg 1
5107 Schinznach-Dorf

079 425 96 73

info@biltherm.com
www.biltherm.com

Heiztechnologie mit Zukunft!

Infrarotheizsysteme aus der Schweiz
Innovative Infrarot-Heizsysteme auf der Basis
von Kohlefaser-NANO-Technologie

Top